Unser Programm für 2021

Hier finden Sie unser aktuelles Programm für 2021. Entdecken Sie unsere spannenden Angebote! (zuletzt aktualisiert am 26.11.2020)

Jetzt an Weihnachten denken!


Theaterfahrten – Komödie im Bayer. Hof, München



09.01.2021: VIER STERN STUNDEN

Komödie von Daniel Glattauer mit Günther Maria Halmer, Jania Hartwig, Doris Trenkwalder und Florian Odendahl.

Ein Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, wird zum Schauplatz des Aufeinandertreffens eines alternden charismatischen Schriftstellers, einer intellektuell hochfliegenden Kulturreferentin, eines völlig überforderten Hotelerben und einer geheimnisvollen Burkaträgerin. Daniel Glattauer spielt in dieser Komödie wieder einmal virtuos mit aktuellen Reizthemen – von der allgegenwärtigen Eventkultur bis zum Hype um mehr oder weniger aktuelle Erfolgsschriftsteller, von provozierter Fremdenfeindlichkeit bis zur heuchlerisch beschworenen Willkommenskultur. Und immer, wenn die Dialoge ins Philosophische und Existentielle abzudriften drohen, biegt Glattauer sie um ins absurd Lächerliche und erzeugt damit diese Leichtigkeit und Komik, die schon in seinen früheren Stücken die Zuschauer in ihren Bann zogen.

  • Termin: 09.01.2021
  • Abfahrt: 14:00 Uhr
  • Abfahrtsort: BH Schwaiger, SOB
  • Vorstellungsbeginn: 16:00 Uhr
  • Preis: 73,00 €/Person (Fahrt incl. Eintritt PK 2)

06.03.2021: KOMPLEXE VÄTER

Komödie von René Heinersdorff mit Jochen Busse, Hugo Egon Balder, Rene Heinersdorff und Maike Bollow


Nadine hat einen neuen Freund, seit zwei Jahren. Als sie sich endlich entschließt, Björn ihren Eltern vorzustellen, nutzt ihre Mutter die Gelegenheit, um mal wieder Nadines leiblichen Vater dazu einzuladen. Doch Erik, der zynische Schlaffi mit seinen coolen Sprüchen und Nadines Pflegevater Anton, ein spießiger Bildungsbürger und Hypochonder, sind seit Jahren wie Hund und Katz – entsprechend feindselig verläuft das Wiedersehen. Da erscheint Nadines Zukünftiger – ein hausbackener Besserwisser, 25 Jahre älter als sie und zu allem Übel auch noch ihr Psychotherapeut. Als der beginnt, die alten Herren in therapeutische Spielchen zu verwickeln, schließen die beiden Väter schlagartig Waffenstillstand und verbünden sich gegen Björn in der Sorge um „ihre Tochter“…

Freuen Sie sich auf eine wunderbare Konversationsko-mödie mit Tiefgang und Niveau, einen intelligenten Spaß, in dem es um die Eitelkeit zu später Väter geht. Und um die Liebe. Ein wahres Pointen-Feuerwerk, abgebrannt von drei Komödien-Urgesteinen, die hier das erste Mal gemeinsam auf einer Bühne stehen.

  • Termin: 06.03.2021
  • Abfahrt: 17:30 Uhr
  • Abfahrtsort: BH Schwaiger, SOB
  • Vorstellungsbeginn: 19:30 Uhr
  • Preis: 76,00 €/Person (Fahrt incl. Eintritt PK 1)

08.05.2021: DAS BRAUTKLEID


Komödie von Stefan Vögel mit Judith Richter, Max von Thun, Eva-Maria Reichert und Maximilian Laprell.

Über die Kosten für das sündteure Designer-Brautkleid hätte Philipp zur Not noch hinwegsehen können in Anbetracht des Wiederverkaufswerts. Das „Ding“ aber in den Schrank zu hängen und ein Leben lang behalten zu wollen, wie seine Juliane es plant – das ist in den Augen des frisch gebackenen Ehemanns die reine Verschwendung! Ein Wort ergibt das andere, der Ton wird rauer, die Schlafzimmertür schlägt zu, die Hochzeitsnacht ist gelaufen. Wütend macht Philipp eine Flasche Whiskey und seinen Laptop auf und bietet das Kleid im Internet zum Kauf an. „Ohne Mindestgebot, Sofortkauf möglich, den Versand übernimmt der Verkäufer”. Am nächsten Morgen hat Philipp einen Kater und das Kleid eine neue Besitzerin. Eine gewisse Elke hatte Julis Traum nachts um vier für einen Euro erstanden. Aber Juli will ihr Brautkleid um jeden Preis der Welt zurück haben. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf den Weg zur Käuferin…

Eine Spitzenkomödie für vier Personen über ein spitzenbesetztes Brautkleid – turbulent, witzig, wie aus dem richtigen Leben!

  • Termin: 08.05.2021
  • Abfahrt: 17:30 Uhr
  • Abfahrtsort: BH Schwaiger, SOB
  • Vorstellungsbeginn: 19:30 Uhr
  • Preis: 73,00 €/Person (Fahrt incl. Eintritt PK 2)

Musicalfahrt – Deutsches Theater, München



28.02.2021: Ich war noch niemals in New York

Das Musical mit den Liedern von Udo Jürgens

MUSICAL-SPASS AHOI!

Volle Fahrt voraus: Die turbulente Musical-Komödie Ich war noch niemals in New York mit den Hits von Udo Jürgens legt im Deutschen Theater an – in einer schwungvollen Neuinszenierung mit flotten Kostümen, leuchtenden Farben und modernster LED-Technik. Das frisch gestrichene Bühnenbild entführt Sie an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffs, auf dem sich eine Geschichte voll Spaß, Romantik und guter Laune ab-spielt …


Die Handlung
Die ehrgeizige TV-Moderatorin Lisa Wartberg hat nur ihre Karriere im Sinn. Als jedoch eines Tages ihre Mut-ter Maria aus dem Seniorenheim ausbüxt, um mit ihrer großen Liebe Otto durchzubrennen, steht Lisas Leben Kopf. Gemeinsam mit Ottos Sohn Axel und dessen Sohn Florian reist Lisa den rüstigen Rentnern hinterher und findet die beiden Ausreißer an Bord eines Kreuzfahrt-schiffs mit Kurs auf New York. Auf der unfreiwilligen Reise über den Atlantischen Ozean lernt Lisa, worauf es im Leben

Die Hits
Feiern, flirten und fühlen Sie mit den 20 größten Hits von Udo Jürgens: „Aber bitte mit Sahne“, „Vielen Dank für die Blumen“, „Griechischer Wein“ und natürlich „Ich war noch niemals in New York“ – humorvolle, tiefgründige und un-sterbliche Ohrwürmer sorgen für beste Unterhaltung und ausgelassene Stimmung: „Einmal verrückt sein“ lautet schließlich das Motto dieser Show, die wie kaum eine ande-re zum Mitsingen und -tanzen einlädt.
Kommen Sie an Bord!
Eine stürmische Kreuzfahrt durchs Leben erwartet Sie.

  • Termin: 28.02.2021
  • Abfahrtszeit: 12:30 Uhr
  • Abfahrtsort: BH Schwaiger, SOB
  • Vorstellungsbeginn: 14:30 Uhr
  • Preis: 109,00 €/Person (Fahrt incl. Eintritt PK 3)

Gerne können Sie auch einen

Geschenk-Gutschein

über einen Betrag Ihrer Wahl, bei uns erwerben!


Allgemeine Hinweise

  • Weitere, ausführliche Information erhalten Sie in unserem Büro (Flyer)
  • Anmeldung in unserem Büro
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
  • Abfahrtort und -zeit entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Programm
  • Eine Stornierung aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl bzw. der aktuellen Covid-19 Pandemiesituation behalten wir uns vor!
  • Bitte beachten Sie bei allen angebotenen Fahrten die jeweils gültigen Corona-Vorschriften!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen und für die gute Zusammenarbeit in dieser schweren und außergewöhnlichen Zeit! Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir besinnliche Festtage und alles Gute im neuen Jahr!

Ihr Josef Schwaiger mit Familie